VIELSEITIGKEIT LEHM

Autoren: Sabrina Equilino und Edi Gassmann | Fotos: Roberto Conciatori

Sabrina Equilino und Edi Gassmann haben als Abschlussarbeit des SIB-Baubiologie-Lehrgangs ein Buch über die Lehmbauszene Schweiz verfasst. Die Faszination des Baustoffs Lehm war ihre Motivation, während Monaten grosse Arbeit zu leisten. Jetzt liegt das Werk druckfrisch auf dem Tisch. 22 Protagonisten, hauptsächlich Mitglieder des Lehmfachverbandes Schweiz, erhalten darin eine Stimme. Sie berichten über ihr Schaffen mit Lehm. Architekten, Handwerker, Bauherren und Lieferanten kommen zu Wort und erzählen aus ihren Lebensgeschichten, zeigen Visionen auf und stellen ihre Projekte vor. Das Buch ist im Eigenverlag erschienen und kann zum Preis von CHF 39.00 (exkl. Versandkosten) bezogen werden.

DAGMERSELLER BUCH

Autoren: Kulturkommission Dagmersellen | Fotos: Roberto Conciatori

Drei Dörfer auf 240 Seiten. Im Jahr 1976 erschien anlässlich der 900-Jahr-Feier von Dagmersellen das Buch „900 Jahre Dagmersellen“ vom Dagmerseller Ehrenbürger  Alfred Felber. Uffikon verfasste anlässlich der 1100-Jahr-Feier 1993 das Buch „1100 Jahre Uffinchova Uffikon“ und über Buchs erschien 1996 das Buch „Buchs, eine Gemeinde im luzernischen Hürntal“ vom Gustav Meyer, dem einzigen lebenden Ehrenbürger der Gemeinde Dagmersellen. Nachdem die Erscheinungsdaten dieser Publikationen schon recht weit zurückliegen, setzte sich die Kulturkommission das Ziel, ein aktuelles Buch über die vereinigte Gemeinde mit allen drei Ortsteilen zu erstellen. Im Mittelpunkt sollte Dagmersellen in der Gegenwart stehen, aber auch ein Blick zurück auf die letzten sechs Jahrzehnte sollte die Gemeindeentwicklung aufzeigen. Das Buch kann zum Preis von CHF 44.00 im Buchhandel, ISBN 978-3-033-03515-7 oder per Mail bei der Gemeindekanzlei Dagmersellen bestellt werden.

Please reload

SBF-Memberlogo-2019-dfie_330px.png

IMPRESSUM © ROBERTO CONCIATORI PHOTOGRAPHER SBF - 2019

  • Facebook - Black Circle
  • Instagram - Black Circle
  • Twitter - Black Circle