"Martha änd friends on tour"


Martha, sterben Bäuerin aus Uri, erzählt Geschichten da bleibt kein Herz unberührt, keine Liebe sinnlos und kein Vogel heimatlos.

Hanni, Die Tochter von Martha, heiratet ...... .. ja, wiedermal. Nach der Letzten missglückten Hochzeit mit Jacques aus dem Welschland hat sie Eine neue Liebe gefunden. Unter dem Kirschbaum Hut gefunkt, Shakti Amati Dabati hat ihr Herz ins Lodern gebracht. Er hat bei Martha während Waden Austauschjahres in Uri gewohnt. Shakti kommt aus Indien und Hanni aus Uri. Zwei Welten treffen aufeinander, verschiedener nicht sein könnten, doch ist das WIRKLICH so sterben?

Vorstellungen in Luzern, Zürich, Zug usw. Sind in Planung.

Weitere Infos: Rita Clara Furger

Medienspiegel


31 Ansichten