Erste Hochleistungs-Schnellladestation in der Region Zug eröffnet


WWZ und Gotthard Fastcharge (GOFAST) nehmen in Rotkreuz haben heute die erste öffentliche Hochleistungs-Schnellladestation in der Region Zug in Betrieb. Am idealen Standort nahe der Autobahn können künftig Elektroautos aller Marken innert kurzer Zeit ihre Batterien aufladen. Getankt wird WWZ-Sonnenstrom. Dieser besteht vollständig aus regionaler Solarproduktion. Die Gemeinde Risch-Rotkreuz ist erfreut über die Schnellladestation. Die Gemeinde ist bereits seit 2010 Besitzerin des Labels «Energiestadt» und fördert somit aktiv erneuerbare Energien und umweltverträgliche Mobilität. «Der Standort der ersten Schnellladestation der Region Zug ist in Rotkreuz aus ökologischen und ökonomischen Überlegungen optimal», ist Peter Hausherr, Gemeindepräsident von Risch-Rotkreuz und Verwaltungsrat von WWZ überzeugt. Danke für den Reportage-Auftrag.


25 Ansichten