Besuch des Grafen


Franz Lehár schuf 1909 mit DER GRAF VON LUXEMBURG innerhalb weniger Wochen eines seiner erfolgreichsten Werke: Grossartige, eingängige Melodien voller Sentimentalität, Witz, Temperament und Beschwingtheit. Dazu viel Pariser Flair aus der Zeit der Bohème, lebensfreudiger Karneval und … die Liebe mit all ihren Facetten und Überraschungen! Allein dieser Mix verspricht Unterhaltung pur. Die Musik- und Theatergesellschaft Sursee präsentiert ab dem 12. Januar diese Operette. Das Stadttheater Sursee ist bekannt für höchst professionelle Operettenkultur mit neuzeitlichen Wow-Effekten garniert.

Impressionen: Aufführung/Fotoprobe

Stadttheater Sursee: Infos *Der Graf von Luxemburg*

Medienspiegel: Stadttheater Sursee


47 Ansichten